Uli Sundari Meinholz

Welches der SDGs liegt dir besonders am Herzen? Das schwankt. Im Moment ist es nachhaltiger Konsum, Ziel 12. Für die, die durch ihre Arbeit, meist in den Ländern des globalen Südens, die Konsummöglichkeiten im globalen Norden erhalten, sollte es eine menschenwürdige Bezahlung, Arbeitszeiten, Erfüllung der Grundbedürfnisse und Absicherung geben. Alle Menschen sind gleich wertvoll egal wo sie geboren werden und haben das Recht an der Fülle des Möglichen teilzuhaben. Auch für die folgenden Generationen müssen wir mitdenken. Wer sich informieren und als Konsument*in mitentscheiden kann was unterstützt wird hat die Pflicht achtsam mit den bestehenden Optionen umzugehen. Wo bist du schon aktiv/erfolgreich bei der Umsetzung in deinem Leben? Bei der Ernährung bin ich als Veganerin dabei meinen Verbrauch an Ressourcen gering zu halten. Ein achtsamer Umgang mit der Umwelt, Müllvermeidung, Mobilität ohne eigenes Auto sind selbstverständlich. Auch in Hinsicht auf den Geldmarkt habe ich mich für eine Bankform entschieden die die Rüstung nicht mitfinanziert. In meiner Wohnung gibt es Ökostrom und -gas. Ich habe tatsächlich Kleidung die mich schon mehr als 40 Jahre begleitet und solange sie noch gut aussieht bin ich stolz darauf solche Dinge zu tragen und funktionsfähig zu halten. Ansonsten stocke ich den Bedarf überwiegend mit ökologischen Naturtextilien auf. Ganz besonders am Herzen liegt mir der Austausch mit Menschen aus dem globalen Süden. Sei es beruflich (Musik) oder im Ehrenamt als Unterstützende für neu ankommende Menschen beim Erlernen der deutschen Sprache und Strukturen. Wo siehst du bei dir noch Entwicklungspotential? In allen Bereichen gibt s noch Optimierungsmöglichkeiten. Besonders beim Reisen. Das war vor Corona ein fast jährliches Vergnügen- eine Reise in den Süden. Seit Jahren schon kompensiert mit atmosfair, aber dennoch- Flugreisen sind eigentlich nicht vertretbar. Allerdings ist ein direktes Kennenlernen von Kultur und Lebensgewohnheiten vor Ort nicht durch Filme, Chats oder Erzählungen zu ersetzen… daher wünsche ich mir das Flugreisen umweltverträglicher ermöglicht werden.

4.7.2021

Unser Programm LautStark im Sinne des guten Lebens entwickelt sich. Heute bei der Zoomkonferenz konnten wir erste Ausschnitte von Feis Videokunst bewundern. Und hey, wir… Weiterlesen »4.7.2021